Personelle Veränderungen auf Schuljahr 17/18

Im Sommer gehen drei Lehrkräfte in Pension, zwei weitere verlassen unsere Schule, zudem gibt es intern Verschiebungen.
 

Der Hauptgrund für diesen Generationenwechsel liegt in den vier Schulhausschliessungen, welche wegen der veränderten Bevölkerungsstruktur vor über 10 Jahren vorgenommen werden mussten. Durch das damals angewandte Anciennitätsprinzip entstand eine ungleichmässige Altersverteilung im Lehrkörper. Als Folge davon konnte die Schule lange Zeit auf erfahrene Lehrkräfte zählen, steht nun aber vor einer Pensionierungswelle.

Die scheidenden Lehrpersonen werden zweifellos grosse Lücken hinterlassen. Wir möchten schon an dieser Stelle für die geleistete Arbeit herzlich danken und wünschen alles Beste für die Zukunft.

Durch interne Wechsel und drei Neuanstellungen konnten wir bereits alle offenen Stellen besetzen. Unten findet sich eine Tabelle mit allen Änderungen auf Schuljahr 17/18. Den neuen Lehrkräften wünschen wir einen guten Start und freuen uns auf den Zauber, der bekanntlich jedem Anfang innewohnt.

 

Die Schulleitung

 

 

Veränderungen

Lehrkräfte im Schuljahr 17/18

(nur Änderungen)

Kindergarten Trub

 

·       Sonja Herrmann verlässt uns auf eigenen Wunsch.

·       Simone Küchler (Balmegg) übernimmt das Teilpensum.

1./2. Klasse Trub

·       Elisabeth Schaad geht in Pension.

·       Bettina Scherrer verlässt uns, sie wird ab Sommer in Trubschachen als Klassenlehrerin arbeiten.

·       Annelies Mosimann wird Klassenlehrerin.

·       Simone Küchler übernimmt das Teilpensum.

3.-5. Klasse Trub

·       Annelies Mosimann wechselt an die 1./2. Klasse.

·       Joëlle Bieri unterrichtet nicht mehr an dieser Klasse.

·       Bettina Scherrer verlässt uns, sie wird ab Sommer in Trubschachen als Klassenlehrerin arbeiten.

·       Adriana Hain aus Langnau wird Klassenlehrerin.

·       Regula Meyer aus Worb übernimmt das Teilpensum.

6./7. Klasse Trub

·       Joëlle Bieri unterrichtet nicht mehr an dieser Klasse.

·       Adriana Hain übernimmt den Englischunterricht.

Kindergarten Fankhaus

·       Anita Beutler beginnt das Teilzeitstudium zur schulischen Heilpädagogin und reduziert darum ihr Pensum.

·       Irene Strasky übernimmt neu einen ganzen Kindergartentag.

1.-3. Klasse Fankhaus

·       Ursula Habegger verlässt und auf eigenen Wunsch.

·       Barbara Fuhrer wird Klassenlehrerin.

·       Regula Meyer übernimmt das Teilpensum.

·       Joëlle Bieri übernimmt den Französischunterricht.

4.-6. Klasse Fankhaus

·       Annelies Lerch reduziert ihr Pensum und gibt die Klassenlehrerfunktion ab.

·       Anita Beutler unterrichtet nicht mehr an dieser Klasse.

·       Joëlle Bieri übernimmt die ganze Klassenlehrerfunktion.

·       Matthias Pfister übernimmt den Werkunterricht.

8./9. Klasse Fankhaus

·       Heinz Gerber geht in Pension.

·       Beate Klaedtke unterbricht ihre Tätigkeit an unserer Schule für ein Jahr.

·       Matthias Pfister übernimmt die ganze Klassenlehrerfunktion.

·       Nicola Antener aus Langnau übernimmt das Teilpensum.