Zahnarzt

Die folgenden Ausführungen gelten sinngemäss für unsere Kindergärten sowie für alle Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Trub.

 

Die jährliche Untersuchung der Zähne ist obligatorisch und fällt zu Lasten der Gemeinde Trub. Die eigentlichen Behandlungskosten fallen zu Lasten der Eltern. Die Eltern haben den Nachweis über die jährliche Untersuchung zu erbringen.

 

Diese Untersuchungen können sowohl vom Schulzahnarzt als auch vom privaten Zahnarzt durchgeführt werden. In diesem Sinne ist die Wahl des Zahnarztes durch die Eltern frei.


Schulzahnarzt der Gemeinde Trub:     Zahnarztpraxis C. Staal, 3555 Trubschachen.

 

Die Eltern legen den Untersuchungstermin mit ihrem Zahnarzt selber und möglichst ausserhalb der Schulzeit fest. Dies bringt auch den Vorteil, dass die Eltern allfällige Behandlungen direkt mit dem Zahnarzt besprechen können.

 

Der bisherige Beitrag durch die Gemeinde an die Behandlungskosten bleibt unverändert: 20%, jedoch mindestens Fr. 50.--.

 

Zur Rückvergütung müssen der Gemeindeverwaltung die bezahlten Zahnarztrechnungen ab Fr. 250.-- vorgelegt werden.


Die Schüler/innen erhalten jährlich mit der Infobroschüre einen Gutschein für die zahnärztliche Erstuntersuchung.