Hausaufgaben

Hausaufgaben dienen dazu,

– das selbstständige Lernen zu fördern,

– die Arbeitszeit selber festlegen und einteilen zu lernen,

– zunehmend Verantwortung für das eigene Lernen zu übernehmen,

– Vertrauen in das eigene Lernvermögen zu gewinnen.

Von der Aufgabenstellung her soll es den Schülerinnen und Schülern möglich sein, die Hausaufgaben ohne Mithilfe der Eltern oder anderer Erwachsener zu lösen.

Die Ergebnisse der Hausaufgaben werden im Unterricht verarbeitet.

 

Folgende Werte sollten nur in Ausnahmefällen überschritten werden:

1./2. Klasse: 1½ Stunden pro Woche

3./4. Klasse: 2 Stunden pro Woche

5./6. Klasse: 3 Stunden pro Woche

7.–9. Klasse: 4 Stunden pro Woche